Holzhausen

Aktuelle Termine

Altpapiersammlung am 27. Oktober 2018

 

- Achtung geänderter Termin -

 

Der Jugendclub Holzhausen führt am Samstag, 27. Oktober 2018 in Holzhausen die nächste Altpapiersammlung durch.

Der Jugendclub Holzhausen bittet jeden Haushalt, das gesammelte Altpapier t gebündelt bis 8.30 Uhr an den Straßenrand zu stellen oder am Sammeltag direkt zum Sammelcontainer am Ende der Lindenstraße/Kreuzung Seeäckerstraße zu bringen.

 

Ortsarchiv Holzhausen - Bericht für das Jahr 2016 Drucken E-Mail
Ehrenamtliche Archivare:

Herwart Kopp, Michael Schneider, Jochen Deibler, Hans Martin Schick

 

Neues im Ortsarchiv:

  • Die Bidermann - Chronik   1550  bis  1990
von den Nachkommen des Georg Bidermann in Holhausen und Aach Erhalten von Willi Bidermann, Pfarrer i.R., Gernbach

 

Normale Archiv- Tätigkeiten:

  • Stand heute: 1520  Positionen im Faust-Archivprogramm erfasst.
  • Erfasst wurden im Jahr 2016 im Faust-Archivprogramm 311 Positionen: d.h. Akten-Bündel sortiert, erfasst, Karton beschriftet und im Regal verwahrt. Die erfassten Namen sind im Personenindex nachzulesen.
  • U.a. Grund- und Unterpfandbücher im Faust- Archivprogramm erfasst
  • Unterstützung der Ortsarchive Hopfau und Dürrenmettstetten bei der Einführung des Faust- Archivprogramms.

 

Anfragen zur Holzhauser Geschichte und Familiengeschichte

  • Fachwerk- Forscher aus Horb sucht Historische Daten zum "Fachwerk - Rathaus" in Holzhausen
  • Anfrage zur Familie Rauser von Wilfried Rauser , Ontario Canada
  • Anfrage zum Bau des Backhauses und Rathaus

 

Weitere Aktivitäten:

 

  • Zum Baubeginn ist eine Ausstellung mit Motiven "Rund um das Rathaus" geplant. Über 275 Bilder mit Motiven aus Holzhausen wurden dem Ortsarchiv übergeben und im PC erfasst.
  • Das Ortsarchiv Holzhausen stellt für die Ausstellung zum I.Weltkrieg dem Freilichtmuseum Neuhausen 19 Ausstellungsstücke aus Holzhausen leihweise zur Verfügung.

Diese Ausstellung wird auch 2017 fortgesetzt.

 

Besonderheiten im Ortsarchiv:

  • Sicherheitsbericht vom Gendarmerie Posten Sulz vom 17. Juni 1945 ( Plünderungen, Vergewaltigungen usw. durch Franz. Soldaten )
  • Prospekte der Firma Kipp im Ortsarchiv  ( Bedienelemente, Spätzlepresse usw. )
  • Geologische Bodenkundliche Stellungnahme des Geologischen Landesamtes zum Holzhauser Friedhof 1971