Holzhausen

Aktuelle Termine

Einladung zur Jahreshauptversammlung des Jugendclub Holzhausen

Am Samstag, den 12 Mai 2018 findet die Jahreshauptversammlung des Jugendclub Holzhausen statt.

Beginn ist um 19:00 Uhr im Jugendraum. Alle Mitglieder, Interessenten und Gönner des Jugendclubs sowie Vertreter der örtlichen Vereine sind dazu recht herzlich eingeladen. Auf der Tagesordnung stehen Berichte der Vorstandschaft und der Kassenprüfer, Entlastung des Vorstandes.

 

Über viele Jugendliche würden wir uns sehr freuen.

 

Kevin Hipp

1. Vorsitzender des Jugendclubs

 

Ortsarchiv Holzhausen - Bericht für das Jahr 2016 Drucken E-Mail
Ehrenamtliche Archivare:

Herwart Kopp, Michael Schneider, Jochen Deibler, Hans Martin Schick

 

Neues im Ortsarchiv:

  • Die Bidermann - Chronik   1550  bis  1990
von den Nachkommen des Georg Bidermann in Holhausen und Aach Erhalten von Willi Bidermann, Pfarrer i.R., Gernbach

 

Normale Archiv- Tätigkeiten:

  • Stand heute: 1520  Positionen im Faust-Archivprogramm erfasst.
  • Erfasst wurden im Jahr 2016 im Faust-Archivprogramm 311 Positionen: d.h. Akten-Bündel sortiert, erfasst, Karton beschriftet und im Regal verwahrt. Die erfassten Namen sind im Personenindex nachzulesen.
  • U.a. Grund- und Unterpfandbücher im Faust- Archivprogramm erfasst
  • Unterstützung der Ortsarchive Hopfau und Dürrenmettstetten bei der Einführung des Faust- Archivprogramms.

 

Anfragen zur Holzhauser Geschichte und Familiengeschichte

  • Fachwerk- Forscher aus Horb sucht Historische Daten zum "Fachwerk - Rathaus" in Holzhausen
  • Anfrage zur Familie Rauser von Wilfried Rauser , Ontario Canada
  • Anfrage zum Bau des Backhauses und Rathaus

 

Weitere Aktivitäten:

 

  • Zum Baubeginn ist eine Ausstellung mit Motiven "Rund um das Rathaus" geplant. Über 275 Bilder mit Motiven aus Holzhausen wurden dem Ortsarchiv übergeben und im PC erfasst.
  • Das Ortsarchiv Holzhausen stellt für die Ausstellung zum I.Weltkrieg dem Freilichtmuseum Neuhausen 19 Ausstellungsstücke aus Holzhausen leihweise zur Verfügung.

Diese Ausstellung wird auch 2017 fortgesetzt.

 

Besonderheiten im Ortsarchiv:

  • Sicherheitsbericht vom Gendarmerie Posten Sulz vom 17. Juni 1945 ( Plünderungen, Vergewaltigungen usw. durch Franz. Soldaten )
  • Prospekte der Firma Kipp im Ortsarchiv  ( Bedienelemente, Spätzlepresse usw. )
  • Geologische Bodenkundliche Stellungnahme des Geologischen Landesamtes zum Holzhauser Friedhof 1971