30-Jahre Seniorengymnastikgruppe Drucken
Montag, den 05. März 2018 um 16:51 Uhr

Am 02. März 1988 wurde in einer ersten Übungsstunde im Sitzungssaal des Rathauses von Frau Heide Schaaf die DRK-Seniorengymnastikgruppe gegründet. Rückblickend stellen: wir dankbar fest, dass diese aus dem Ortsleben von Holzhausen nicht mehr wegzudenken ist. Sie leistet herausragende Arbeit und war und ist so wichtig für viele Seniorinnen unserer Ortschaft.

Wir als Ortschafts schätzen, dass die DRK-Seniorengymnastikgruppe Holzhausen sich am gesellschaftlichen Leben der Ortschaft beteiligt. Hier sei nur der alljährliche Stubennachmittag erwähnt. Mit Freude und mit Dankbarkeit darf gesagt werden: „Die DRK-Seniorengymnastikgruppe prägt das Leben in der Ortschaft Holzhausen maßgeblich mit“.

Und was erstaunlich ist. Die meisten Mitglieder sind von Anfang an dabei. Man kann also sagen, die Gruppe ist miteinander älter geworden und hat sich in all den Jahren miteinander getragen. Besonders erwähnenswert ist auch, dass von Anfang an Frau Heide Schaaf, als Leiterin dabei ist und hier eine beeindruckende Arbeit leistet. Sie motiviert die Seniorinnen, Sie ist für die Gruppenmitglieder mehr als nur Übungsleiterin, Sie betreuen die Senioren, auch in den verschiedensten Lebens- und Alltagsbereichen.

Diese Gymnastikstunden sind wichtig zur Aufrechterhaltung der Beweglichkeit und der Fitness – körperlich und geistig - aber diese Gymnastikstunden sind auch viel mehr, sie sind wichtig, um sich auszutauschen, um miteinander Freud und Leid zu teilen.

Und nun wünschen wir der gesamten Gruppe mit Frau Schaaf als Leiterin. Machen Sie alle weiter so, halten Sie zusammen, haben Sie Freude miteinander, genießen Sie Ihre Gymnastikstunden und Ihre geselligen Treffen.

Gottes Segen möge Euch begleiten für ein immer gutes Miteinander.

 

Lutz Strobel

Ortsvorsteher